Blinkerleuchten.de

Blinkerleuchten an Fahrzeugen, die in der korrekten Fachsprache
„Fahrtrichtungsanzeiger“ genannt werden, sind in Deutschland zwingend
vorgeschrieben. Blinkerleuchten zeigen die zu erwartende Änderung der
Fahrtrichtung für die anderen Verkehrsteilnehmer an und beugen somit
Irritationen und Unfällen vor. Auch die Warnblinkanlage ist eine wichtige
Funktion von Blinkerleuchten.
Eine Warnblinkanlage schaltet man beispielsweise dann ein, wenn man einen
Unfall erlitten hat oder beim Abbremsen, weil ein Stau in Sicht ist.
Blinkerleuchten sind immer so geschaltet, dass die beiden Blinker vorne und
hinten zusammen blinken, um auch die vorderen Verkehrsteilnehmer zu
informieren. Es gibt heutzutage viele Autos, die mehr als 4 Blinker haben, etwa
in Form von Zusatz-Blinkern am Heck oder auch an den Seitenspiegeln.

Das Licht, welche die Blinkerleuchten ausstrahlen, muss gelb sein und
phasengleich mit einer Frequenz von ungefähr 90 Lichterscheinungen pro
Minute blinken. Auch müssen die Blinkleuchten gemäß der
Straßenverkehrsordnung spätestens nach 1,5 Sekunden leuchten, nachdem
man den Blinker betätigt hat. Auch muss die Funktion des Blinkers dem Fahrer
angezeigt werden, beispielsweise auf dem Armaturenbrett.

Für Auto- bzw. Tuning-Liebhaber und Leute, die ihr Auto einfach verschönern
wollen oder ihre Sicherheit beim Fahren verbessern wollen, gibt es ein
reichhaltiges Angebot an verschiedenen Blinkerleuchten. Dabei spielt das
sogenannte Ansprechverhalten der Blinkerleuchten immer eine wichtige Rolle.
Es gibt Blinkerleuchten, die schneller anspringen als andere und deswegen bei
verspätetem Blinken hilfreich sein können, denn im Straßenverkehr geht es
oftmals um Bruchteile von Sekunden.

Ein weiteres Kriterium ist die Qualität bzw. Verarbeitung und damit
einhergehend die Lebensdauer der Blinkerleuchten.
Weiterhin gibt es unterschiedliche Lichtstärken und natürlich
auch unterschiedliche Ausführungen, so gibt es beispielsweise auch
LED-Blinkerleuchten. Man sollte sich jedoch, bevor man Veränderungen an
seinem Fahrzeug vornimmt, gründlich darüber informieren, was erlaubt ist und
was nicht, denn bei einem Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung können
hohe Bußgelder die Folge sein.
Interesse an dieser Domain?

Sie können diese Domain kaufen oder mieten.

Schreiben Sie uns bei Interesse einfach an:
E-Mail: m.seidel@businessangels.de

Oder rufen Sie uns an:
Tel: 0 30 - 81 47 36 66